Surface & Profile

MÄGERLE BLOHM JUNG

Cylindrical

STUDER SCHAUDT MIKROSA

Tools

WALTER EWAG
Startseite  >  Produkte  >  Produktion  >  S12

S12 – Die Effiziente für engste Toleranzen.

Das Grundkonzept der S12 wurde kompromisslos auf Präzision getrimmt. Herzstück ist ein völlig neuartiges, zum Patent angemeldetes Antriebs-/Führungssystem auf Basis hochgenau positionierbarer Linearmotoren. Die extrem steifen, hydrostatisch gelagerten Führungstische sind magnetisch vorgespannt. Die Zustellbewegung lässt sich in 10-Nanometer-Schritten programmieren.

Präzision: Zustellbewegungen in 10-Nanometer Schritten dank hydrostatischen Führungen und Linearmotortechnik.

Dynamik: Zustellgeschwindigkeit 30 m/s, Achsbeschleunigungen bis 3 m/s.

Flexibilität: Diverse Abrichtkonzepte, Innenschleifspindel auf separatem Kreuzschlitten, automatisches Teilehandling.

  • Spitzenweite: 150 mm
  • Spitzenhöhe: 175 mm
  • Schleifscheibendurchmesser: 500 mm
  • Anordnung der X-Achse: 0° oder 30°
  • Querschlitten X: Hydrostatik mit Linearmotoren oder Wälzführungen mit Kugelgewindetrieben
  • Längsschlitten Z: Hydrostatik mit Linearmotoren oder Führungen mit patentierter Oberflächenstruktur und Kugelgewindetrieben
  • C-Achse zu Werkstückspindelstock
  • Innenschleifeinheit mit eigenem Kreuzschlitten
  • Simultane Innen-/Aussenbearbeitung möglich
  • Anwendungsspezifische Werkstückspindelstockkonzepte (hydrostatisch, Motorspindel)
  • Zusätzliche NC-Achse zum Profilieren der Schleifscheibe
  • Vollverkleidung mit neuem Türenkonzept für optimale Zugänglichkeit
  • Maschinenbett aus Mineralguss Granitan S103
  • Grosses Zubehörsortiment
  • Einfaches Programmieren dank StuderWIN auf Siemens 840D
  • Programmiersoftware StuderGRIND für das Erstellen von Schleif- und Abrichtprogrammen auf einem externen PC
  • Standardisierte Schnittstellen für Lader und Peripheriegeräte