STUDER-Maschinen können als flexible Hartfein-Bearbeitungszentren gebaut werden. Somit können Schleif- und Hartdreharbeiten an mittelgrossen Werkstücken in nur einer Aufspannung erledigt werden. Optional können Sie in der gleichen Aufspannung auch noch fräsen und bohren, welches die Komplettbearbeitung vervollständigt. Damit sind entscheidende Einsparungen der Ein- und Umrichtzeiten möglich.

Tiefere Stückkosten – höchste Präzision

Die Kombination verschiedener Hartfein-Bearbeitungsverfahren vereint folgende Vorteile:

  • Bearbeitung in einer Aufspannung
  • Reduktion von Haupt- und Nebenzeiten
  • Optimierung des Aufmasses für die Schleifbearbeitung
  • Funktionsgerechte Oberflächenstrukturen
  • Nutzung einer Inprozess-Messsteuerung beim Schleifen
  • Senkung der Logistikkosten

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie eine unserer Vertretungen in Ihrer Nähe für weitere Informationen. 

Startseite
Global Group
de Change Language